News

Strafrecht

Zeugnisverweigerungsrecht: Verwertung von Spontanäußerungen (Notruf) Nach § 52 StPO (Strafprozessordnung) sind zur Verweigerung einer Zeugenaussage vor einem Strafgericht u.a. die Verlobte des Beschuldigten, dessen Ehegatte, dessen Lebenspartner und Personen, die mit dem Beschuldigten in gerader Linie verwandt oder verschwägert sind,

Versorgungsausgleich

Keine Teilhabe an den Rentenansprüchen der Ehefrau bei krassem Fehlverhalten Rentenansprüche werden bei einem grob unbilligem Handeln nicht geteilt.  Das Oberlandesgericht Oldenburg hat die Beschwerde eines Mannes zurückgewiesen, der trotz der Begehung schwerer Straftaten zum Nachteil seiner ehemaligen Ehefrau an

Online-Scheidung

Was ist eine Online-Scheidung ? Manche Rechts­anwälte werben mit der Online-Scheidung. Doch um was handelt es sich bei der Online-Scheidung? Bedeutet eine Scheidung-Online, dass sich Eheleute komplett über das Internet online scheiden lassen können, ohne dass ein Gerichts­termin notwendig wird?

Sorgerecht

Sorgerecht 27.02.2017 BGH stärkt Wechselmodell für Trennungskinder – Nicht nur am Wochenende zu Papa Beim „Wechselmodell“, bei dem Kinder getrennter Eltern abwechselnd zum Beispiel eine Woche bei der Mutter und eine Woche beim Vater leben, ist eher sehr selten anzutreffen,